Contact Us

Personal information

Please enter your first name.
Please enter your last name.
Please enter your company name.
* required

Your message (max. 200 characters)

Please enter a message.
Please choose a recipient.

Send message

Your message has been sent successfully.
Send another message.

Rodheimer Straße 83
35452 Heuchelheim
Hesse
Germany

Phone / Fax: show
Phone: +49 64160090
Fax: +49 6416009111
InnoTrans 2021 InnoTrans 2018
  • Railway Infrastructure Railway Infrastructure

Share link

Recommend

Recommendation of Quadratpflaster RC 40

Divide various addresses by comma. The recipients will get a link to this platform.

Please enter a valid recipient.
Please enter a valid email address.
Please enter a message.
* required
Your recommendation has been sent successfully.
Send another message.

Product description

Die Ressourcenwende hat begonnen
Der Recyclingstein für öffentliche Plätze und Verkehrsstationen: Rinn Quadratpflaster RC 40

Die Natur kennt keinen Abfall. Rinn folgt ihrem Beispiel und geht den entscheidenden Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft in der Bauindustrie. Denn der 100% recyclefähige Betonstein ist ein hochwertiger Rohstoff für genau das: Betonstein.
Mit der Markteinführung des Quadratpflasters RC mit 40 Prozent Recyclinganteil hat Rinn einen wichtigen Meilenstein erreicht: Seitdem wurden an 86 Bahnhöfe über 35.500 m² RC Pflaster ausgeliefert – Rinn trifft damit genau auf das Konzept Grüner Bahnhof der DB.

Der Aufbau einer geschlossenen Kreislaufwirtschaft, in der jeder Reststoff als Rohstoff eingesetzt werden kann, ist eine der entscheidenden Aufgaben des 21. Jahrhunderts. Gemeinsam mit Bauunternehmern hat ein Pilotprojekt zur Rücknahme der eigenen Betonsteine begonnen. Die Idee wird an Baustellen aus beiden Marktbereichen erprobt – also im privaten Hausgarten und im öffentlichen Raum. Ziel ist es, dabei den Produkt-Lebenszyklus von Beton-Pflastersteinen zu schließen. Rinn hat sich zu einem Experten auf dem Gebiet Betonrecycling entwickelt und Kunden können sich bei Kauf und Verarbeitung über die uneingeschränkte Nutzungsqualität sicher sein. Als unser Partner in diesem Prozess hat die Bauhaus-Universität Weimar die Regelanforderungen des Recyclingmaterials geprüft und bestätigt.

Außen Stein. Innen grün.
Von außen ist der Pflasterstein ein ganz typischer Betonstein von Rinn. Das Besondere an ihm ist aber, dass er zu 40 Prozent aus hochwertigem Recyclinggranulat hergestellt wird. Das ersetzt wertvolle Rohstoffe. 83 Prozent der Rohstoffe in den Produkten von Rinn sind Natursteinsplitte wie Granit oder Basalt sowie Sand. Rinn bezieht die Rohstoffe grundsätzlich aus der näheren Umgebung der Werke. Das umweltfreundliche Quadratpflaster hat das Format 30 x 30 x 8 cm und eine Microfase. Seine Fugenbreite beträgt 3-5 mm. Es gibt das Pflaster in Standard Grau und Anthrazit.

100 Prozent nachhaltig. Absolut zukunftsfähig. Sozial verträglich.
Mit dem Weltzukunftsvertrag auf dem UN-Gipfel „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ und den Beschlüssen des Pariser Klimagipfels wurden in 2015 wichtige Meilensteine zu einer gerechten und umweltverträglichen globalen Entwicklung erreicht. Die Kommunen haben in der praktischen Umsetzung eine wichtige Funktion. Politiker, Unternehmen und jeder einzelne Bürger sind bei der Umsetzung gefragt. Der Gesetzgeber hat die Hebelwirkung der öffentlichen Beschaffung für nachhaltige Entwicklung erkannt. Denn die neue EU-Vergaberichtlinie erlaubt es nun, Umweltkriterien bei öffentlicher Ausschreibung und Vergabe zu berücksichtigen.
Das neue Quadratpflaster RC 40 ist ein Produkt, das den Vorstellungen für mehr Nachhaltigkeit entspricht – mit einem Recyclinganteil und klimaneutral produziert. Rinn möchte mit seinen Produkten Maßstäbe im effizienten Umgang mit den verfügbaren Ressourcen setzen. Umweltfreundlichkeit ist Teil des Marken- und Leistungsversprechens bei Rinn. Ziel ist es die spezifischen CO₂-Emissionen des Unternehmens weiter zu senken und den Anteil der erneuerbaren Energien zu steigern.
Das Quadratpflaster RC 40 eignet sich bestens für die Gestaltung von öffentlichen Plätzen und Verkehrsstationen wie Bahnhöfe. Planer und Bauherren können damit die neuen Nachhaltigkeitskriterien ganz einfach erfüllen.

Rinn Beton- und Naturstein erhält erneut goldene Auszeichnung von EcoVadis 2019
Rinn hat an dem Evaluierungsprogramm von EcoVadis teilgenommen. Das Engagement in puncto Nachhaltigkeit zahlt sich aus: Der Hersteller hat zum dritten Mal das sogenannte Recognition Level in Gold von dem Ratingunternehmen EcoVadis erhalten. Rinn erreichte dabei den 97. Prozentrang aller bewerteten Unternehmen und steht mit diesen gleichauf oder sogar höher. EcoVadis betrachtet Umweltengagement, Arbeitsbedingungen, Geschäfts- und Beschaffungspolitik. Rinn schneidet in allen vier Bereichen überdurchschnittlich gut ab.

More products of the exhibitor