1048 Ergebnisse

Suche filtern

Filter anwenden

Hallen

Region

1048 Ergebnisse

  • 2-Wege-Robot VLEX

    • InnoTrans 2018
    • Halle 21 104
    Mit dem neuentwickelten 2-Wege-Robot VLEX bietet Vollert eine optimale Lösung für den leichten Rangierbetrieb bis 300 Tonnen. Funkferngesteuert kann er schnell und einfach vom Gleis auf die Strasse wechseln – oder direkt an die Steckdose. Da er über einen batteriebetriebenen Elektroantrieb verfügt, ist der Verschub von Waggons sowohl in Außen- als auch in geschlossenen Lager- und Produktionsbereichen möglich. Durch die hohe Wendigkeit aufgrund der speziellen Knicklenkung, der intelligenten Antri…
    Merken
  • 22.90 and 88.90 COACHES

    • InnoTrans 2018
    • Halle 23 526
    Length over the buffers: 26.400 mm; Gauge: 1.435 mm; Height from top to rail level: 4.050 mm; Speed: 200 km/h; Bogie type: Minden Deutz; Brake type: KE-GPR-Mg(D) ep, NBÜ; Empty weight: 42,9 t for both types of coaches; Multi-voltage static converter SSVC 43 type: Input voltage: 1000 V/16 2/3 Hz; 1500 V/50 Hz; 1500 Vdc; 3000 Vdc; Output voltage: 24 Vdc, 230 V/50 Hz, 3x400 V/50 Hz; Doors actuation installation: electro-pneumatic with centralized control through RIC key; Sanitary installati…
    Merken
  • 3B infra infrastruktur management systeme GmbH

    Aussteller
    Österreich
    • InnoTrans 2018
    • Halle 21 310
    • Career Point Career Point
    • Railway Infrastructure Railway Infrastructure
    3B infra bietet moderne IT-Systeme für Betreiber von Eisenbahn-Infrastrukturen. Die Strategie, langjähriges Eisenbahn- und Datenbank-Know How als Asset-Managementsysteme aufzubauen, ist der Beitrag des Unternehmens für die moderne Instandhaltungsplanung. Besonderer Fokus liegt dabei auf den Lebenszykluskosten. Dabei integriert 3B infra in einer einzigen fachübergreifenden Anwendung Expertensysteme, die technische Diagnostik- und ERP-Systeme ideal ergänzen. Schwerpunkt bildet das lineare Anlagen…
    Merken
  • 3-achsiges Drehgestell

    Produkt von Greenbrier Europe
    • InnoTrans 2018
    • Halle 3.2 304
    • Außenbereich 2/117
    • Außenbereich 2/118
    • Außenbereich 4/405
    • Außenbereich 4/406
    Das 3-achsige Drehgestell der Bauart 3ALs1o-K(V) ist zur Ausrüstung der schwere Güterwagen mit einer Höchstradsatzlast von 25 t bestimmt. Das Drehgestell ist gemäss der Vorschriften der UIC und EN gebaut. Das Drehgestellgewicht ist ~7,6 t und besteht aus 3 Radsätze mit ein Durchmesser von 920 mm, ein geschweißter Drehgestellrahmen, Federung mit progressive Blattfedern, feste seitliche Gleistücke und eine symmetrische Bremse mit Verbundwerkstoffsohlen 2xBg. Bei Bedarf kann das Drehgestell mit ein…
    Merken
  • 350° Scanner OPTIMESS CMS

    Produkt von ELAG Elektronik AG
    Neu
    • InnoTrans 2018
    • Halle 23 410
    Mittels Laser misst der 350° Scanner OPTIMESS CMS auf Basis der Laufzeitmessung das Freiraumprofil von Tunnels und anderen Tram- und Eisenbahnstrecken. Wie alle OPTIMESS Sensoren ist der phasenbasierte Scanner hochpräzise wasserdicht, robust und zuverlässig. Interessiert? Gerne stellen wir Ihnen den 350° Scanner OPTIMESS CMS in der Halle 23 Stand 410 persönlich vor.
    Merken
  • 3D Gleisbestand und innere Gleisgeometrie

    Produkt von Fugro
    • InnoTrans 2018
    • Halle 23 308
    Fugros einzigartiges, zugbasierte RILA System liefert überragende Genauigkeiten bei der Vermessung der absoluten Gleislage und inneren Gleisgeometrie. Angekoppelt am Ende eines regulären Zuges wird das Bestandsgleis bei regulären Betriebsgeschwindigkeiten (bis zu 200 km/h) vermessen. Das Ergebnis sind aktuelle und präzise 3D-Bestandsdaten und ergänzende georeferenzierte Videos des Streckenverlaufs – ohne Beeinträchtigung des Regelbetriebs. Der Einsatz von RILA reduziert die Notwendigkeit, u…
    Merken
  • 3D-Streckendokumentation & Anlagenmanagement

    Produkt von Fugro
    • InnoTrans 2018
    • Halle 23 308
    Mit RILA bieten wir eine schnelle, genaue und kostengünstige Lösung, um hochgenau komplette Eisenbahnnetze schnell und kostengünstig zu vermessen und zu modellieren. Diese Modelle bieten Anlagenmanagern genaue 3D-Positionsinformationen für alle Objekte im Netzbereich. Direkt mit den Objektdatenbanken verknüpft, können sie zuverlässig und genau Informationen zu allen Objekten der Trasse bereitstellen. Durch den Einsatz des innovativen zugbasiertem RILA-Messsystems werden potentielle Sicher…
    Merken
  • 400 UHC® HSH® Metro-Systeme

    • InnoTrans 2018
    • Halle 21 101
    Die kurzen Zeitfenster von wenigen Stunden, die für Instandhaltungs- und Erneuerungsmaßnahmen zur Verfügung stehen, machen den Einsatz der Güte 400 UHC® HSH® auch für Metro- und S-Bahnen besonders empfehlenswert. Streckentests und Standardbetrieb in meheren europäischen Ländern stellen dies schon eindrucksvoll unter Beweis.  
    Merken
  • 400 UHC® HSH® Mischverkehr

    • InnoTrans 2018
    • Halle 21 101
    Anders als gewöhnliche wärmebehandelte Schienengüten weist die 400 UHC® HSH® einen erhöhten Kohlenstoffgehalt aus, woraus sich auch die Markenbezeichnung UHC® („Ultra-High-Carbon“) ableitet. Das Gefüge bleibt zu 100% perlitisch und wird auf Basis eines ökologiebewussten Niedriglegierungskonzeptes hergestellt, welches auch einfache Schweißbarkeit ermöglicht. Als Ergebnis zeigt sich eine im europäischen Mischverkehrseinsatz bisher nicht gekannte Resistenz gegen Verschleiß, Schlupfwellenbildung und…
    Merken
  • 400 UHC® HSH® Schwerlast

    • InnoTrans 2018
    • Halle 21 101
    Die höchstfeste Schienengüte 400 UHC® HSH® wird seit vielen Jahren in Gleisen mit schwerster Beanspruchung (speziell im Schwerlast-Verkehr mit über 30 t Achslast) sehr erfolgreich eingesetzt und ist bereits zur Standardgüte sowohl in Bögen als auch in Geraden geworden. Langjährige Betriebserfahrungen von Schwerlastbahnen weltweit sowie gemeinschaftliche Gleistests bei Kunden und in Testzentren belegen die exzellenten Eigenschaften dieser Schienengüte. Das Betriebsverhalten dieser Schienengüte …
    Merken
  • 6-achsiger 80 Fuß-Gelenkwagen zum Containertransport

    Produkt von United Wagon Company
    • InnoTrans 2018
    • Halle 3.2 208
    • Außenbereich 2/115
    Der Intermodalwagen wurde von der United Wagon Company nach europäischen Standards und speziell für den Betrieb auf 1.435 mm Spurweite in Europa entwickelt und hergestellt. Dank seiner Gelenkstruktur verfügt der 80-Fuß-Waggon über eine Nutzlast von bis zu 107,5 Tonnen. Damit können verschiedenartige ISO-Container, Tankcontainer und Wechselbehälter mit einem Gesamtgewicht von bis zu 36 Tonnen sicher transportiert werden. Weiterhin ist der Wagen mit klappbaren Container-Aufsetzzapfen ausgerüstet, …
    Merken
  • 8-axle low-floor carriages

    • InnoTrans 2018
    • Halle 3.2 203a
    Merken