10 Ergebnisse

  • DIV GROUP Ltd.

    Aussteller
    Kroatien
    • InnoTrans 2018
    • Halle 26 118
    • Railway Infrastructure Railway Infrastructure
    DIV group is one of the largest specialist manufacturer and trader of industrial fasteners, machined parts and metal products in Europe. DIV Ltd. is the owner of the companies that together make up affiliation DIV, and operate under the following names: DIV Ltd., Subsidiary Knin, Croatia, MIN-DIV Svrljig a.d. Serbia, the production company with a long tradition railway manufacturer of accessories for rail, light rail manufacturer of machinery, parts for splint vehicles, light forging to 7…
    Merken
  • Forster Metallbau Gesellschaft m.b.H.

    Aussteller
    Österreich
    • InnoTrans 2018
    • Halle 26 227a
    • Railway Infrastructure Railway Infrastructure
    Forster ist ein weltweit agierendes Unternehmen, mit einer Vielzahl an Vertriebstöchtern und Partnern. Lärmschutzsysteme sind seit Jahrzehnten ein zentraler Punkt im Portfolio der Forster-Gruppe.  Wir sind ein kompetenter Partner und besitzen das entsprechende Know-how, um Ihnen ansprechende und hochqualitative Lösungen im Bereich Schallschutz anbieten zu können. Die intakte Umwelt, in der wir leben und arbeiten, ist uns Maßstab und Ansporn, immer bessere, für den Einsatzort optimierte, Lärmsch…
    Merken
  • LINMAG GmbH

    Aussteller
    Österreich
    • InnoTrans 2018
    • Halle 26 141
    • Railway Infrastructure Railway Infrastructure
    Als international agierender Rail Service Partner setzt LINMAG auf die hochwertige Technologie des Schienenfräsens mit kombiniertem Umfangsschleifen und überzeugt seine Kunden mit makellos reprofilierten Schienen. Die durch jahrzehntelange Forschung und Entwicklung zur Perfektion gebrachte Frästechnologie des Schwesterunternehmens Linsinger Maschinenbau, ermöglicht LINMAG eine saubere und effiziente Reprofilierung des Schienenkopfes in nur einer Überfahrt. Der einzigartige Prozess garantiert ma…
    Merken
  • Martin - Schienentechnik KG

    Aussteller
    Österreich
    • InnoTrans 2018
    • Halle 26 239
    • Railway Infrastructure Railway Infrastructure
    Gründung Die Firma Martin Schienentechnik KG wurde 2004 gegründet und übersiedelte 2005 an den derzeitigen Standort in Biedermannsdorf. Aus dem aufgelassenen Gelände einer Baufirma mit 4000 m² wurde in vielen kleinen und auch großen Schritten ein entsprechender Firmensitz bestehend aus Bürogebäude, Werkstätten und Produktionshalle mit angeschlossener Lagerhalle aufgebaut. Besitzverhältnisse Seit dem Jahr 2008 ist die Firma zu 85% im Besitz von Herrn Dipl.Ing. Michael MARTIN und zu 15% von Her…
    Merken
  • Plasser & Theurer Export von Bahnbaumaschinen Gesellschaft m.b.H.

    Aussteller
    Österreich
    • InnoTrans 2018
    • Halle 26 222
    • Außenbereich O/530a
    • Außenbereich 3/407
    • Außenbereich 3/408
    Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Ergonomie. Diese drei Aspekte stehen im Zentrum tief greifender Innovationen, die den Gleisbau heute in eine neue Ära katapultieren. Das österreichische Familienunternehmen Plasser & Theurer hat daran maßgeblichen Anteil. Man baut erstmals vollelektrische Maschinen und Maschinen mit Hybridantrieb. Die Digitalisierung öffnet für die Bedienung und Wartung von Maschinen vollkommen neue Perspektiven. Und Plasser & Theurer betreut als Komplettanbieter Kunden auf…
    Merken
  • Powerlines Group GmbH

    Aussteller
    Österreich
    • InnoTrans 2018
    • Halle 26 226
    • Railway Infrastructure Railway Infrastructure
    DIE POWERLINES GROUP ist eine internationale Unternehmensgruppe, die in den Geschäftsbereichen RAIL, ENERGY und PRODUCTS tätig ist. Sie bietet im Bereich RAIL Fahrleitungssysteme für den Nah- und Fernverkehr, sowohl für Standardbahnstrecken als auch für Hochgeschwindigkeitsstrecken an. Die Auftraggeber erhalten Oberleitungen und Bauteile, die den internationalen Normen entsprechen, aus einer zuverlässigen Hand. Das Leistungsspektrum reicht von Consulting und Engineering zu Planung und Projektier…
    Merken
  • Betonwerk Rieder GmbH

    Aussteller
    Österreich
    • InnoTrans 2018
    • Halle 26 237
    • Railway Infrastructure Railway Infrastructure
    Die Rieder Gruppe mit Hauptsitz in Österreich hat sich auf die Herstellung von lösungsorientierten, umweltfreundlichen und dabei wirtschaftlichen Betonprodukten spezialisiert. Rieder gilt seit über 60 Jahren als Spezialist für innovative Lösungen aus Beton. Mit internationalen Produktionsstandorten und über 250 Mitarbeitern produziert und vertreibt das Familienunternehmen Betonprodukte in den Bereichen Infrastruktur, Hochbau und Architektur. Inspiriert durch die Anforderungen der Kunden verschie…
    Merken
  • Semperit Technische Produkte Gesellschaft m.b.H.

    Aussteller
    Österreich
    • InnoTrans 2018
    • Halle 26 308
    Erfolg in Bestform Semperform ist einer der führenden europäischen Hersteller von Formartikeln aus Gummi und Kunststoff. Das auf langjähriger Erfahrung basierende Know-how ist die Grundlage für eine Vielzahl von Entwicklungen und innovativen Lösungen. Der Kunde im Mittelpunkt Als kompetenter Partner für eine große Zahl von Erstausrüstern (OEM) bietet Semperform Entwicklung, Produktion und Service anwenderspezifischer Lösungen, die häufig entscheidend zum Erfolg der Gesamtlösung beitragen. Die…
    Merken
  • Swietelsky Baugesellschaft mbH Filiale Bahnbau

    Aussteller
    Österreich
    • InnoTrans 2018
    • Halle 26 140
    • Railway Infrastructure Railway Infrastructure
    Spitzentechnologie im Bahnbau Untergrundsanierung Feste Fahrbahn Gleisumbau Bettungsreinigung Reinigungsumbaumaschine RU 800 S Materialtransport Stopftechnik Schotterverteilen/Planieren Gleisstabilisatoren Messfahrzeuge Gleisbaukrane Gleis-/Weichenverlegung Schweisstechnik Zweiwegebagger
    Merken
  • system7 - railsupport GmbH

    Aussteller
    Österreich
    • InnoTrans 2018
    • Halle 26 119
    • Railway Infrastructure Railway Infrastructure
    system7 rail support ist Produzent von Stopfmaschinen, Stopfaggregaten, Anbaustopfaggregaten sowie von innovativen Messsystemen für das Gesamtsystem Eisenbahn. Die Kombination von langjähriger Erfahrung, interdisziplinären Lösungsansätzen und innovativer Technik erzielt signifikante Kostenreduktionen in der Instandhaltung der Fahrzeuge. Automatisation der Prozesse und Daten Feedback der Stopfarbeit und Beschaffenheit des Schotters und der Gleise sind die zentralen Punkte. Auch individualisierte…
    Merken