zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von SIGNAL CONCEPT GMBH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Ausstellermarkierungen

Railway Infrastructure
Railway Infrastructure

Adresse

Gewerbegebiet Wachau Südring 11
04416 Markkleeberg
Sachsen
Deutschland

Kontakt

Telefon / Fax:
Telefon: +49 34297 14390
Fax: +49 34297 143913

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Ausstellerprofil

Die Signal Concept GmbH wurde 1993 gegründet. Die langjährigen Erfahrungen der Gründer in der Entwicklung moderner Gleisfreimeldesysteme waren Grundlage der erfolgreichen Unternehmensstrategie. Signal Concept wird jährlich zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:20015. Seit 2004 ist die Signal Concept GmbH L1- und Q1-Lieferant der Deutschen Bahn AG sowie seit 2009 Level 1 Supplier der Siemens AG.

Produkte:
Signal Concept hat sich rasch zu einem spezialisierten Hersteller für Anlagenkomponenten und Messgeräte der Leit- und Sicherungstechnik für Eisenbahnen entwickelt. Die Produktentwicklung im eigenen Haus sowie harte Tests unter realen Einsatzbedingungen im Entstehungsprozess sichern, dass die Geräte und Anlagen an die speziellen Anforderungen des rauen Bahnbetriebes optimal angepasst sind. Burn-in im Produktionsverlauf vermeiden Frühausfälle und garantieren eine hohe Qualität. Die Palette der Geräte und Anlagen, die von den Bahngesellschaften zur Anwendung freigegeben wurden, wird jedes Jahr durch neue Produkte erweitert.

Schwerpunkte:
  • Bereitstellung von anlagenspezifischer Mess- und Servicetechnik für Gleisfreimelde- und sonstige Zugsicherungssysteme (international),
  • Service, Reparatur und Justage für Messgeräte eigener Fertigung,
  • Produktentwicklung – auch im Kundenauftrag,
  • Produktion und Vertrieb,
  • Industrievertretung für andere Hersteller von Messtechnik für LST-Anlagen,
  • Messgeräte und Servicetechnik für Inbetriebnahme, Wartung und Fehlersuche an Gleisfreimeldeanlagen (Achszähler sowie niederfrequente und tonfrequente Gleisstromkreise) und Übertragungsstrecken mit Übertragung von Einzelfrequenzen,
  • Erdschlussmessgeräte, spezielles Zubehör und Ladegeräte für die genannten Mess- und Prüfgeräte,
  • Herstellung von Sicherungsmitteln zum Schutz von auf Gleisen arbeitenden Personen,
  • elektronische Komponenten für Anlagen der automatischen Zugbeeinflussung

Produkte aus dem Hause Signal Concept sind gekennzeichnet durch die spezielle Adaptierung an die jeweilige Signalanlage, z. B. durch:
  • einfache, menügeführte Bedienhandlung,
  • optimierte technische Daten,
  • spezielle Anschlussadapter,
  • robuster Aufbau für den Außeneinsatz
  • vollautomatische Prüfabläufe

Vorteile für den Kunden:
  • Vermeidung von Fehlbedienungen in der Fehlersuche bei Störungen an den Signalanlagen.
  • Die Signalanlagen können bei Anwendung der Geräte in Betrieb verbleiben.
  • Damit wird eine erhebliche Zeitersparnis und Kontinuität des Schienenverkehrs erreicht.
Die Messungen erfolgen sehr schnell und zuverlässig.

Signal Concept ist unter anderem zugelassener Lieferer der: Alstom Signaling B.V., Dänischen Eisenbahn, Deutschen Bahn AG, Finnischen Eisenbahn, GTB Bahntechnik GmbH, Hanning und Kahl GmbH & Co KG, Infrabel, Norwegischen Eisenbahn, Österreichischen Bundesbahnen, Schweizerischen Bundesbahnen, Siemens AG Industry Sector-Mobility Division, Spanischen Staatsbahn Renfe/ADIF, Thales Rail Signalling Solutions GmbH, Voestalpine Railpro B.V., VolkerRail sowie zahlreicher regionaler Verkehrsbetreiber.

Weitere Informationen finden sie auf unserer Internetseite.

Ansprechpartner