Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Warschauer Str. 38
10243 Berlin
Berlin
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 30 2930090
Fax: +49 30 29300925
  • InnoTrans 2018
  • Halle 25 214
  • Career Point Career Point
  • Railway Infrastructure Railway Infrastructure

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von RM 95-800 W

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Kurzbeschreibung
Innovative Hochleistungs-Bettungsreinigungsmaschine mit Schotterwaschmodul und Abwasserkläranlage

Grundmaschine
Fabrik Nr.: 5221 bis 5224
VDM Nummer: 99 80 9414 001-4
Baujahr: 2010

Abwasserkläranlage
Fabrik Nr.: 5225
VDM Nummer: 99 80 9510 002-6
Baujahr: 2010

Wasserwagen
Fabrik Nr.: 5558
VDM Nummer: 33 88 4961 102-9
Baujahr: 2010

Hersteller: Plasser & Theurer Export von Bahnbaumaschinen Gesellschaft m. b. H.

Technische Daten:
Gewicht
Grundmaschine: 427 t, Abwasserkläranlage: 75 t, Wasserwagen: 108 t
Länge über Puffer
Grundmaschine: 114980 mm, Abwasserkläranlage: 21240 mm, Wasserwagen 29590 mm
Abmaße
Höhe Grundmaschine: 4295 mm, Breite Grundmaschine: 3250 mm
Achszahl
Grundmaschine: 22 Abwasserkläranlage: 4, Wasserwagen: 6
Höchstgeschwindigkeit Eigenfahrt: 20 km/h, im Zugverband: 100 km/h
Streckenklasse: D4

Besondere Ausstattung:
Digitaler Mehrkanalschreiber mit den Aufzeichnungsparametern Planumsquerneigung, Räumtiefe, Überhöhung, Verwindung, Pfeilhöhe und Gleisabsenkung des gereinigten Gleises, Doppelsiebanlage mit Vorabscheider, Prallmühle zum gebrauchsfähigen Anschärfen des abgenutzten Altschotters, Waschwagen mit Hochdruckwaschrotoren (160 bar), Wasserkläranlage zur Aufbereitung des Waschwassers, DGS Modul zum verdichten des Schotters im Bereich des Schwellenauflagers, Neuschotterzuführung zur optimalen Verfüllung des gereinigten Gleises mit Schotter, um nachfolgende Arbeitsgänge abzusichern, maximale Verschiebung Räumbalken 300 mm, variable Räumbreite von 3,80 m bis 5,50 m, Leistung bei Reinigung bzw. Vollaushub bis 800 m³/h, Leistung im Waschbetrieb bis 300 m³/h, Automatisches Warnsystem für Maschinenwarnung (AWS)

Vorteile:
Verringerung des Transportaufwandes und der damit verbundenen Schadstoffemission auf das notwendige Maß. Es wird nur noch der nicht wiederverwendungsfähige Feinkornanteil abtransportiert. Verbesserung der Qualität der Bettungsreinigung durch vollständige Separierung des Feinkornanteils, damit verbunden die Verlängerung der Liegedauer des Gleises. Die Befahrbarkeit des Baugleises bleibt in jedem Fall erhalten. Es tritt eine erhebliche Kostenreduzierung ein.

Weitere Produkte des Ausstellers