Open-Sided-Coil Linear-Induktionsmotoren & selbstmontierende Magnetkernfertigung

Produkt von Terreplane Technologies, LLC

  • InnoTrans 2018
  • Halle 2.2 405

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

4 Bingham
Columbia, MO 65203
Vereinigte Staaten von Amerika

  • InnoTrans 2018
  • Halle 2.2 405

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Open-Sided-Coil Linear-Induktionsmotoren & selbstmontierende Magnetkernfertigung

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

PRODUKT
Linear-Induktionsmotoren (LIM) bieten berührungslosen Antrieb für mehr als ein Dutzend Zugsysteme weltweit. Jetzt können sie gemacht werden: •
  • Niedrigere Kosten,
  • Geringeres Gewicht,
  • In komplexeren Konfigurationen und
  • Mit größeren Fähigkeiten.
Das Open-Sided LIM (unten) wurde entwickelt, um ein mehrere Tonnen schweres Zugfahrgestell (einschließlich Elektromotoren) durch einen zylinderförmigen LIM von 100 mm Durchmesser zu ersetzen, der weniger als 200 kg wiegt.

Dieses Produktangebot umfasst Geräte und Herstellungsverfahren bereits zu Beginn ihres Patentlebens. Bitte besuchen Sie den Stand oder die Website (terretrans.com) für weitere Informationen.

LEISTUNG
Open-Side LIM (Motoren)
Der Open-Sided Linear Induction Motor (LIM) verwandelt ein Kabel in eine leistungsstarke Transportführung. Die Anwendungsbereiche reichen von Förderanlagen (Aufzug oder Montagelinie) bis hin zum innerstädtischen Verkehr. Magnetische Kräfte zentrieren das Kabel im zylinderförmigen LIM und sorgen für berührungslosen Vortrieb ohne den mit dem Kontakt verbundenen Verschleiß/Riss/Wartung. Ein Schlitz (daher der Name, offen) an der Seite des Zylinders lässt die Verbinder, die die zipline-artige Führung (den Anker) verbinden, passieren, ohne den LIM-Stator/Gehäuse zu berühren.

Selbstmontierender Kern (Herstellungsverfahren)
  1. Self-Assembling Core Manufacturing ist eine Methode, bei der Elektromagnetkerne selbst zusammengesetzt werden, um leichtere und komplexere komplexe Motoren zu einem Bruchteil der Kosten von Alternativen herzustellen. Die Schritte des grundlegenden Herstellungsverfahrens umfassen:
  2. Bereiten Sie eine Form des Elektromagneten vor (z.B. Gehäuse und Stator eines Motors).
  3. Setzen Sie die Elektromagnetspulen in das Werkzeug ein.
  4. Spritzen Sie ein duroplastisches ferromagnetisches Gemisch in die Form.
  5. Legen Sie ein Magnetfeld auf die Spulen, um die ferromagnetischen Partikel zu einem optimalen Dichteprofil basierend auf der Partikelbelastung zusammenzusetzen.
  6. Verbessern Sie die Mischung und die Selbstmontage, bevor sie aushärtet.
Diese Methode ist in der Lage:
  • den Kern um die Elektromagnetspulen herum zu formen, wodurch Lücken im Kern verringert und die Leistung verbessert wird;
  • das Motorgehäuse/Gehäuse und die Elektromagnetkerne (um die Spulen herum) in einem Arbeitsgang und als ein einziger Körper formen;
  • ermöglichen die Herstellung komplexer elektromechanischer Komponenten aus 3D-Drucken/Formen/Druckformen in einer Art und Weise, die kundenspezifisch, kleinvolumig und kostengünstiger ist als hochvolumige Stanzverfahren.
PATENTE
Drei Patente beinhalten mehrere Ansprüche auf diese Technologie.
  • PCT/US15/07799, Terreplane Transportation System, veröffentlicht.
  • PCT/US17/61003, Segelflugzeugtransportsystem, veröffentlicht.
  • Provisorische USXXX, Electric Motor Related Inventions (voraussichtliche Veröffentlichung, Mai 2019).
Die grundsätzliche Definition der Open-Sided-Coil-Daten für die PCT-Anmeldung 2015. Das 3-phasige LIM-Chassis (das ein Mehr-Tonnen-Triebwagen-Chassis ersetzen kann) stammt aus der PCT-Anmeldung 2017. Die Selbstmontage der Kernherstellungsverfahren befindet sich erst in der Phase der vorläufigen Patentanmeldung mit PCT-Anmeldung Ende 2018.