zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Klaus Thormählen GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Ausstellermarkierungen

Railway Infrastructure
Railway Infrastructure

Adresse

Emma-Ihrer-Str. 10
23843 Bad Oldesloe
Schleswig-Holstein
Deutschland

Kontakt

Telefon / Fax:
Telefon: +49 4531 17620
Fax: +49 4531 176244

Social Media Links

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Ausstellerprofil

Wir schaffen Verbindungen, die viel länger halten.

Die Klaus Thormählen GmbH ist ein erfolgreiches, international tätiges Schienenschweißunternehmen mit Hauptsitz in Bad Oldesloe. Mit über 100 Mitarebietern ist Klaus Thormählen seit mehr als 25 Jahren der verlässliche Partner im Oberbauschweißen. 
Nachdem wir in den ersten Jahren vor allem durch die Einführung der Technik des mobilen Abbrennstumpfschweißens und durch die „Prozesskette lückenlose Schiene” neue Maßstäbe gesetzt haben, widmen wir uns in den letzten Jahren vermehrt der Optimierung in der Instandhaltung. So sind wir Rahmenvertargspartner der Deutschen Bahn und anderer Verkehrsunternehmen in der Instandhaltung Oberbauschweißen in vielen Regionen Deutschlands.  
Nicht nur unsere Erfahrungen in den verschiedensten Schweißverfahren weltweit, sondern vor allem unsere Fähigkeit dem Kunden auch auf schwierigen Baustellen immer die beste Lösung für sein Projekt zu bieten, machen uns für unsere Kunden zu einem verlässlichen und wertvollen Partner. Darauf sind wir stolz. Diese Werte zu erhalten und zu mehren ist darum unsere höchste Priorität. 

Firmengeschichte:
1989: Gründung der Thormählen Schweißtechnik GmbH am 1.6.
1990: Die Niederlassungen in Berlin und Bitterfeld werden gegründet
1992: Die Niederlassung Köln wird gegründet
1993: Gemeinsam mit der Fa. Schlatter entwickeln wir die mobile Abbrennstumpfschweißmaschine
1995: Einführung der ersten mobilen Abbrennstumpfschweißmaschine in Deutschland
2000: Zertifizierung des QM-System nach DIN EN ISO 2001
Für die „Prozesskette Lückenlose Schiene” wird uns der Qualitätspreis der Überwachungsgemeinschaft Gleisbau e.V. verliehen
2001: Umwandlung zur Thormählen Schweißtechnik AG
2006: Übergang aller Mitarbeiter in die Klaus Thormählen GmbH
2006: Gründung der Niederlassung Israel (Tel Aviv)
2007: Gründung der TCD (Tochtergesellschaft in der Türkei)
2012: Abschluss von Rahmenverträgen Instandhaltung mit der
DB Netz AG an 9 Standorten in Deutschland
2014: Gründung der Niederlassung Südwest in Oberraden

Unser Leistungsspektrum
Die Klaus Thormählen GmbH bietet sämtliche Verfahren der Oberbau-Schweißtechnik aus einer Hand. Ob Abbrennstumpfschweißungen im Großprojekt oder Schienenwechsel und Auftragschweißen in der Instandhaltung, wir sind der richtige Partner für Schweißlesitungen im Oberbau.
Mit der „Prozesskette lückenlose Schiene” haben wir als Komplettleistung ein Qualitätssystem entwickelt, das höchsten Ansprüchen gerecht wird und die vollständige Kontrolle aller Arbeitsschritte vom Entladen der Schiene bis zur Herstellung des Spannungsausgleichs umfasst.

Neben den klassischen Schweißverfahren (AT SKV oder OLV MF) empfehlen wir für Großprojekten den Einsatz der Abbrennstumpfschweißtechnologie sowie eine Schienenentladung mit unserer Zwei-Wege-Abladevorrichtung vom Typ EMD. Dies bietet nicht nur qualitativ die best mögliche Lösung, sondern ist auch in Bezug auf den Bauablauf und die Kosten anderen Verfahren deutlich überlegen. Statt 10 Schweißungen können so zwischen 30-60 Schweißungen / Schicht im Gleis hergestellt werden. Mit 40 Schweißtrupps und 4 Schweißmaschinen an 6 Standorten in Deutschland sowie Fachleuten in der Türkei und in Israel haben wir die Kapazitäten um auch größten Ansprüchen gerecht zu werden.

Die Zukunft gehört der Optimierung in der Instandsetzung. Der Lebenszyklus des Systems „Fahrbahn“ wird durch die systematische Aufarbeitung insbesondere der Weichen geprägt. Hier gilt es Systeme zu entwickeln, die fexibel und unter weitgehender Vermeidung betrieblicher Störungen eine optimale Verfügbarkeit gewährleisten. Daneben gilt es für unsere Mitarbeiter einen attraktiven Arbeitsplatz zu gestalten, damit das Team Thormählen auch zukünftig ein Synonym ist für beste Qualität in der Oberbau-Schweißtechnik .