Innovationszentrum Bahntechnik Europa e.V.

Aussteller

Strehlener Str. 12
01069 Dresden
Sachsen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 351 4769857
Fax: +49 351 4519675
  • InnoTrans 2018
  • Halle 7.2b 200
  • Railway Technology Railway Technology

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Innovationszentrum Bahntechnik Europa e.V.

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Das Innovationszentrum Bahntechnik Europa (IZBE) ist ein Verein, der den Branchen Fahrzeugtechnik, Verkehrswegebau, Elektrotechnische Anlagen, Betrieb & Verkehr sowie dem Feld der Ausbildung wichtige Impulse gibt.

Als Kooperationspartner des VDEI, der Allianz pro Schiene und dem VDE setzen wir als Verein auf die Stärkung des Verkehrsträgers Schiene als integraler Bestandteil einer nachhaltigen Mobilität in Europa.
Hierzu bringen wir aktiv eigene und von Mitgliedern, die jeweils ein ganz eigenständiges Leistungsprofil haben, eingebrachte Themen in die verkehrspolitischen Entscheidungsprozesse ein.

Durch die gezielte Zusammenarbeit im Verein können umfangreiche Leistungsangebote offeriert werden. Die Zusammenarbeit unserer Mitglieder wird durch den Verein organisiert und betreut.
Dabei werden sechs große Leistungsbereiche durch den Verein Innovationszentrum Bahntechnik Europa bedient: Gutachten, Beratung & Consulting, Forschung & Entwicklung, Netzwerkarbeit, die Durchführung bahntechnischer Know-how-Transfers sowie die Organisation von Workshops, Foren und Symposien zu ausgewählten Themen der Bahnbranche.