zur Navigation zur Suche zum Inhalt

ESA Elektroschaltanlagen Grimma GmbH

Aussteller

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von ESA Elektroschaltanlagen Grimma GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Ausstellermarkierungen

Railway Infrastructure
Railway Infrastructure

Adresse

Broner Ring 30
04668 Grimma
Sachsen
Deutschland

Kontakt

Telefon / Fax:
Telefon: +49 3437 92110
Fax: +49 3437 921126

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Ausstellerprofil

Die ESA Elektroschaltanlagen Grimma GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen der Elektroindustrie mit besonderer Kompetenz auf dem Gebiet der sicheren und effizienten Energieverteilung und –steuerung. In unserem modernen Produktionszentrum in Grimma werden hochwertige Niederspannungsschaltanlagen für die Bahn, Industrie und Gebäude hergestellt. Die ESA Elektroschaltanlagen Grimma GmbH besitzt langjährige Erfahrung für die speziellen Anforderungen an Produkte und Leistungen für die Bahn, insbesondere für elektrische Weichenheizungen.

Mit dem Namen ESA Elektroschaltanlagen Grimma GmbH verbindet man nicht nur in Deutschland umfangreiches Know-how im Schaltanlagenbau und modernstes Engineering.

Die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte sowie ein ausgezeichneter Service sprechen für sich. Als qualifizierter Q1-Lieferant zählt auch die Deutsche Bahn zu unseren Kunden. Unsere Produkte und Systemlösungen sind u.a. durch die Deutsche Bahn AG getestet, zugelassen und durch das Eisenbahnbundesamt freigegeben.


Unsere Geschäftsfelder im Bereich der Bahnelektrotechnik

Wir entwickeln und produzieren sichere und innovative Lösungen für die Infrastrukturen aller Bahnen gemäß individueller Kundenanforderungen wie:
  • Komplette elektrische und geothermische Weichenheizungssysteme sowie Aufrüstung und Modernisierung bestehender Systeme
  • 230/400 V 50 Hz Energieversorgungssysteme aus der 16,7 Hz Oberleitung
  • Anbindung und Realisierung von Visualisierungs- und Leittechnik, Isolations- und Differenzstromüberwachungssysteme
  • Netzersatzanlagen (NEA) für Stellwerke
  • Beleuchtungssteuerungen für Bahnsteige und Gleisfelder (Rangierbahnhöfe, Abstellanlagen, Zugbildungsanlagen), Niederspannungsschaltanlagen in Typgeprüfter (TSK) und Partiell Typgeprüfter (PTSK) Ausführung
  • Trafostationen
  • Energieanschlusssäulen