Captron Electronic GmbH

Aussteller

Johann-G.-Gutenberg-Str. 7
82140 Olching
Bayern
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 8142 44880
Fax: +49 8142 4488100
  • InnoTrans 2018
  • Halle 6.2 506
  • Railway Technology Railway Technology

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Captron Electronic GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

QUALITY MADE IN BAVARIA

Tradition trifft Innovation

Mit Weiterentwicklung der Technologie aus der Industrieautomation erschloss sich die CAPTRON Electronic GmbH auch den Bereich der Verkehrstechnik. Im Jahr 1994 kam hier der SENSORtaster erstmalig als Türöffnungstaster zum Einsatz. Seither bieten die kapazitiven Taster Millionen von Fahrgästen Tag für Tag in Bussen, S-Bahnen und Fernzügen eine einzigartige und konkurrenzlose Technologie. Seit 2006 werden SENSORtaster ebenso in der Sicherheitstechnik des öffentlichen Verkehrs verwendet, etwa in Notrufsäulen als Informations- und Hilferufeinheit.

Kapazitive Sensorik für die Verkehrstechnik

Ein großer Vorteil des kapazitiven Prinzips in der Verkehrstechnik ist ihr besonderer Komfort für Fahrgäste: Dank ihrer hohen Berührungssensitivität sind die SENSORtaster ebenso für Kinder und mobilitätseingeschränkte Menschen einfach bedienbar. Eine intelligente Technologie verhindert unbeabsichtigten Betrieb durch Regen, Frost oder Schmutz und ist überdies vandalismussicher. Die hohe Qualität der Sensoren garantiert eine extreme Langlebigkeit – mit mehreren 100 Millionen Schalteinsätzen.

Produkt-Portfolio

Das Produktsortiment im Bereich der Verkehrstechnik umfasst neben den Türöffnungstastern auch LED Meldeleuchten und Signalleuchten sowie kapazitive Füllstandssensoren zur kontinuierlichen und stufenlosen Füllstandsmessung. Erhältlich als Kompaktversion oder mit externem Verstärker für eine präzise Füllstandsmessung selbst von nicht oder kaum leitfähigen Stoffen wie Öl und Diesel.

Eingesetzt werden kapazitive Sensoren im Automotivbereich, bei Bus- und Schienenfahrzeugen, bei Türherstellern, im Schiffbau, in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Informations- und Sicherheitstechnik.

Anwendungsgebiete:
  • Schienen- und Fahrzeughersteller
  • Bushersteller
  • Automotive
  • Türhersteller
  • Information und Sicherheit (Notrufsäulen)
  • Schifffahrt
  • Stadtwerke
  • Luft- und Raumfahrttechnik

Ansprechpartner