AMT Bahn-Trockner

Produkt von IMI Precision Engineering

  • InnoTrans 2018
  • Halle 10.2 202

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Solihull Parkway 4060 Lakeside
Birmingham
B37 7XZ
Vereinigtes Königreich

  • InnoTrans 2018
  • Halle 10.2 202
  • Railway Technology Railway Technology

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von AMT Bahn-Trockner

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Verbesserte Zuverlässigkeit und Lebensdauer für Druckluftanwendungen in der Bahnindustrie
 
Drucklufttrockner mit AMT-Technologie
Unser revolutionärer Trockner ist leistungsstark und zuverlässig und mit neuer Technologie ein Entwicklungssprung in der Nutzung von Druckluftanwendungen in der Bahnbranche. Mit einer Lebensdauer von sechs Jahren ist er deutlich langlebiger als alternative Konkurrenzprodukte. Der patentierte Adsorbent Media Tube Trockner – kurz AMT-Trockner – besitzt zahlreiche Vorteile gegenüber Trockenmittel- und Membransystemen. Vibrationsresistent und sowohl für horizontale als auch vertikale Montage geieignet, trocknet der AMT-Trockner besser als alle Alternativprodukte, die derzeit am Markt sind. Der Trockner ist zuverlässig, reduziert undplanmäßige Ausfallzeiten und hilft so, Betriebskosten zu senken.
 
Bahnbrechende Technologie
Das AMT-Lufttrocknersystem nutzt Adsorbent-Media-Tube-Technologie (AMT). Im Gegensatz zu Trocknern mit semipermeablen Membranen sind AMT-Trockner vollkommen unempfindlich gegenüber großen Wassermengen. Auch bei vollständiger Sättigung entstehen keinerlei Abspaltungsprodukte oder chemische Reaktionen.
Die offene Struktur des AMT bietet eine maximale Oberfläche für die feuchte Luft, so dass im Vergleich zu konventionellen Adsorbtionstrocknern mit Tonbindemittel eine schnellere Adsorption und eine effizientere Leistung ermöglicht werden. Der AMT ist dicht gepackt und dadurch resistenter gegen die von
Schienenfahrzeugen erzeugten Vibrationen. Hierdurch wird ein gleichmäßiger Luftstrom bei gleichzeitig minimalem Druckabfall gewährleistet. Die Leistung des AMT bleibt auch mit zunehmendem Gebrauch konstant. Durch die Abwesenheit von Tonbindemitteln entsteht kein Staub - ein wesentlicher Vorteil gegenüber
herkömmlichen Adsorptionstrocknern.
 
Patentierte Technologie für verbesserte Leistung

  • Lebensdauer von bis zu 21.000 Stunden (7 Jahre)
  • Kompaktes und flexibles Design, horizontale und vertikale Montage
  • Standard-Taupunktunterdrückung -40 °C
  • Hervorragende Adsorbtionskapazität
  • Hohe Energieeffizienz
  • Voll regenerierbar nach vollständiger Sättigung
  • Vibrationsfest
  • Keine erzeugten Nebenprodukte wie Abrieb
Filterung: Eine Komplettlösung für die Luftaufbereitung
Das IMI Norgren AMT-Trocknersystem ist eine komplette Filter- und Trocknerlösung, optimal geeignet für die rauen Umgebungsbedingungen der Bahnindustrie weltweit.
 
Das System ermöglicht eine Betriebstemperatur von -50 °C bis +80 °C und besteht aus:

  • 40- und 5-Mikrometer-Filtern zur Entfernung von Wasser und
  • Festpartikeln
  • Koaleszenzfiltern zur Entfernung von Öl-/Wasser-Aerosolen
  • und Partikeln im submikroskopischen Bereich
  • Kohlenstofffiltern zur Entfernung von Öldämpfen
  • Ein- oder Zweikammer-AMT-Trocknern
Bevor Druckluft den eigentlichen AMT-Trockner erreicht, durchströmt diese das hoch effiziente Filtrationssystem, wobei ihr Partikel, Feuchtigkeit und Öl entzogen werden. Der AMT-Trockner kann dann für lange Zeit die Hauptaufgabe der Lufttrocknung übernehmen